Zum Thema:

25.04.2018 - 18:42Historiker­symposium an der AAU25.04.2018 - 16:29Einbruch in Klagenfurter Wohnhaus25.04.2018 - 16:19Nextbike rüstet auf25.04.2018 - 15:5179-Jährige von LKW angefahren
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

46-jährige wurde fest­genommen:

Streit endete im Kranken­haus

Klagenfurt – Heute, Freitag, kam es zu einer Ausseinandersetzung zweier Frauen in ihrer gemeinsamen Wohnung. Eine der Frauen wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden.

Am Freitag, den 6. April 2018 gegen 11.50 Uhr kam es in der gemeinsamen Wohnung zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer 46-jährigen Frau und ihrer Mitbewohnerin. Dabei verletzte die 46-jährige Klagenfurterin ihre 50-jährige Mitbewohnerin durch Schläge gegen ihren Körper. Beide Frauen waren alkoholisiert.

46-Jährige wurde vorläufig festgenommen

Die 50-jährige Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Im Zuge der Amtshandlung verhielt sich die 46-jährige Frau derart aggressiv, dass sie vorläufig festgenommen wurde. Gegen die 46-jährige Frau wurden eine Wegweisung und ein Betretungsverbot ausgesprochen.Sie wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und der Behörde angezeigt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen