Zum Thema:

16.03.2019 - 17:49Ehrlicher Finder erspart Pensionistin tausende Euro Schaden16.03.2019 - 10:07FPÖ-Nießner: „Kiffen wird verharmlost!“12.03.2019 - 15:03Radweg am Südufer wird ausgebaut25.02.2019 - 11:20„Für die Zukunft unserer Seen“
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Fotolia openrangestock 85696175

1,4 Kilo Cannabis:

Wörthersee: Cannabis an­geschwemmt

Velden – Am Donnerstag, den 5. April 2018, wurde in der Westbucht des Wörthersees in Velden zirka 1,4 Kilo Cannabiskraut in einer professionellen Kunststoffverpackung angeschwemmt. Das Cannabiskraut wurde von einem 56-jährigen Mann aus Velden geborgen. Das Suchtmittel wurde in weiterer Folge sichergestellt. Der Wert des Suchtmittels beträgt mehrere tausend Euro. Weitere Erhebungen werden noch durchgeführt.

 Kurzmeldung | Änderung am 06.04.2018 - 19.32 Uhr
Kommentare laden
ANZEIGE