Zum Thema:

24.11.2018 - 09:41FF Kameraden im Einsatz: LKW umgekippt13.11.2018 - 14:14Schwer verletzt: E-Scooter Lenkerin von LKW erfasst19.10.2018 - 22:19Das war die A11-Großübung19.10.2018 - 19:36Sperre der A11: 220 Einsatz­kräfte vor Ort
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Silvano Rebai

Fälschungen sichergestellt:

Mit ge­fälschten Doku­menten unter­wegs

Rosenbach: – Heute, Freitag, wurde ein 23-jähriger Kraftfahrer aus Bosnien auf der A11 mit gefälschten Dokumenten erwischt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Am Freitag, den 6. April 2018 gegen 10.10 Uhr wies im Zuge einer Schwerverkehrskontrolle auf der  A 11 Karawankenautobahn bei der Mautstelle in Rosenbach ein 23-jähriger Kraftfahrer aus Bosnien eine gefälschte österreichische Güterbeförderungsbewilligung vor.

Gefälschte Dokumente sichergestellt

Der Kraftfahrer war auf der Rückfahrt von Deutschland nach Bosnien und wurde kurz vor der Ausreise nach Slowenien angehalten und kontrolliert. Das gefälschte Dokument wurde sichergestellt. Der Kraftfahrer wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. Wegen Übertretung nach dem Güterbeförderungsgesetz und dem Kraftfahrgesetz wurde eine Sicherheitsleistung eingehoben. Er wird auch der Bezirkshauptmannschaft Villach angezeigt.

Kommentare laden