Baseball­schläger-Attacke und Disco-Vorfall in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

18.08.2018 - 07:08Nach Unfall: Verletzter Radfahrer fuhr weiter15.07.2018 - 08:11LKW verlor auf A2 Diesel14.07.2018 - 21:49Mopedunfall auf der Packer Bundesstraße06.07.2018 - 21:57Lack von PKW zerkratzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © Pixabay

Einsatzreiche Nacht:

Baseball­schläger-Attacke und Disco-Vorfall

Klagenfurt – Einsatzreiche Nacht für Rettung und Polizei. Nachdem am Freitag in der Innenstadt randaliert wurde flogen dagegen nach Mitternacht die Fäuste. Sogar ein Baseballschläger war im Spiel.

 1 Minuten Lesezeit (155 Wörter)

Artikel zum Thema:

Scheibe und PKW beschädigt

Am 07. April 2018 um 00.15 Uhr wurde einem 18-jährigen Mann aus Klagenfurt in einer Diskothek in Klagenfurt von einem bisher unbekannten Täter grundlos und ohne vorheriger Auseinandersetzung in das Gesicht geschlagen. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Mit Baseballschläger attackiert

Am selben Tag gegen 02.30 Uhr schlug ein 20-jähriger Mann aus Klagenfurt, nach einer verbalen Auseinandersetzung auf der Völkermarkter Straße, mit einem Baseballschläger mehrmals auf einen 35-jährigen Mann aus Klagenfurt ein. Offenbar ging es um Geldschulden. Der 35-jährige Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der 20-jährige Mann flüchtete vorerst konnte aber im Zuge einer Fahndung vorläufig festgenommen werden. Er wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Sachbeschädigungen in der Innenstadt

Neben den genannten Auseinandersetzungen gab es auch einige Sachbeschädigungen in der Innenstadt.

Schlagwörter:
Kommentare laden