Zum Thema:

16.09.2018 - 09:37Schwerer Sturz: Radfahrerin verlor Bewusstsein16.09.2018 - 08:55Aktionstag am Klinikum14.09.2018 - 07:51Sucht im Kindes- und Jugendalter08.09.2018 - 20:03Beim „Lamplwirt“ muss alles raus
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Flugunfall:

Gleitschirm-Fahrer stürzte in die Tiefe

Ebenthal in Kärnten – Heute, Samstag den 7. April, gegen 12.15 Uhr, brach ein 54-jähriger Mann aus Deutschland mit seinem Gleitschirm von einem offiziellen Startplatz in Kreuth, Gemeinde Ebenthal, zu einem Flug auf. Gegen 13.15 Uhr setzte er wieder zur Landung an, stürzte jedoch infolge eines Pilotenfehlers aus einer Höhe von ca. 10 Metern zu Boden und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach medizinischer Erstversorgung vom NA-Team des Rettungshubschraubers C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

 Kurzmeldung | Änderung am 07.04.2018 - 18:26
Kommentare laden