Zum Thema:

22.03.2019 - 10:42Sieben Drogen­dealer in Klagenfurt ausgeforscht22.03.2019 - 07:34Beziehungs­streit: Frau endet mit Kopf­wunde im LKH22.03.2019 - 07:24Suchaktion: Klagenfurter wird vermisst21.03.2019 - 11:35Dialog zur Zukunft der Mobilität
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Der unbekannte Täter bohrte zahlreiche Löcher in das Ruderboot.
SYMBOLFOTO Der unbekannte Täter bohrte zahlreiche Löcher in das Ruderboot. © Pixabay

Mehrere hundert Euro Schaden:

Ruderboot angebohrt

Pörtschach – In der Zeit zwischen 5. April, ab 14.00 Uhr, und 7. April, 11.00 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter Täter in Pritschitz ein Ruderboot (Holzzille), indem er zahlreiche Löcher in das Boot bohrte, um dieses im See zu versenken. Das Boot wurde schwimmend von einem 74-jährigen Mann aus Pörtschach gesichtet und ans Ufer gebracht. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, dürfte jedoch mehrere hundert Euro betragen.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE