Zum Thema:

24.04.2018 - 12:24Vize-Staatsmeistertitel geht nach Pörtschach23.04.2018 - 12:42Ast trifft Forstarbeiter am Kopf23.04.2018 - 12:37Schwer verletzt: 73-Jähriger vom Dach gefallen23.04.2018 - 07:1182-Jähriger unter Zaun gefangen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO Der unbekannte Täter bohrte zahlreiche Löcher in das Ruderboot. © Pixabay

Mehrere hundert Euro Schaden:

Ruderboot angebohrt

Pörtschach – In der Zeit zwischen 5. April, ab 14.00 Uhr, und 7. April, 11.00 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter Täter in Pritschitz ein Ruderboot (Holzzille), indem er zahlreiche Löcher in das Boot bohrte, um dieses im See zu versenken. Das Boot wurde schwimmend von einem 74-jährigen Mann aus Pörtschach gesichtet und ans Ufer gebracht. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, dürfte jedoch mehrere hundert Euro betragen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen