Zum Thema:

19.03.2019 - 20:02Malaria: Starb Frau wegen ver­unreinigter Blut­konserve?19.03.2019 - 18:41Falstaff sucht den beliebtesten Markt19.03.2019 - 15:15Ostspange Klagenfurt: Projekt­umsetzung fixiert19.03.2019 - 14:58Trauer um früheren Uni-Professor Herbert Kofler
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia

Während Training:

Tier­assistentin von Hund gebissen

Klagenfurt – Am 09. April, gegen 15.15 Uhr, wurde in einem Tierheim in Klagenfurt eine 24-jährige Tierassistentin während eines Hundetrainings von einem Hund mehrmals in beide Füße und eine Hand gebissen. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE