Zum Thema:

20.09.2019 - 12:36FPÖ Skorianz: „Flughafen braucht dringend Unterstützung.“20.09.2019 - 11:42Hass im Netz: „Mein Sohn hat sich das Leben genommen!“20.09.2019 - 07:50Bald ist es soweit: Flohmarkt der FF Hauptwache Klagenfurt19.09.2019 - 19:46„Itzhakis Arbeit in den Schulen hat eine enorme Be­deutung“
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia

Während Training:

Tier­assistentin von Hund gebissen

Klagenfurt – Am 09. April, gegen 15.15 Uhr, wurde in einem Tierheim in Klagenfurt eine 24-jährige Tierassistentin während eines Hundetrainings von einem Hund mehrmals in beide Füße und eine Hand gebissen. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE