Zum Thema:

14.12.2018 - 21:47Suchaktion am Dobratsch12.12.2018 - 20:43Polizist fuhr Pensionistin an07.12.2018 - 13:41„Plötzlich stand das Auto einfach so da!“07.12.2018 - 11:56Frau stach Freund mit Messer ins Bein
Aktuell - Villach
© Privat/Leserfoto

Mann legt sich mitten auf Straße hin

Kuriose Szenen in der Italienerstraße

Villach – Seltsame Szenen spielten sich soeben in der Italienerstraße ab. 5 Minuten Villach Leser berichten uns von einem Mann, anscheinend schwarzafrikanischer Herkunft, der sich mitten auf die Straße legt und auffällig verhält.

 1 Minuten Lesezeit (132 Wörter) | Änderung am 13.04.2018 - 18:48

Kuriose Szenen die sich heute, Mittwoch den 11. April 2018, gegen 22.40 Uhr in der Italienerstraße abspielten. Ein Mann legte sich mitten auf die Straße und weigerte sich diese zu verlassen. Als Autolenker versuchen ihn zum Aufstehen zu bewegen, schlägt er um sich und schimpft und schreit.

Hintergründe noch unklar

Da sich der Mann anscheinend in seiner Muttersprache artikulierte, wurde er von den anwesenden Personen nicht verstanden. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte mussten den Mann „entfernen“. Die Mitarbeiter des Roten Kreuz und der Polizei versuchten den Mann zu beruhigen. Was genau Ursache dieses Verhaltens war und worum es dem Mann ging ist bisher noch nicht klar.

Weitere Details

Nun sind weitere Details bekannt.

Gestern herrschte viel Aufregung mitten in Villach. (Privat/ Leserfoto)

Gestern herrschte viel Aufregung mitten in Villach. (Privat/ Leserfoto) - © KK

Kommentare laden