Zum Thema:

22.09.2018 - 19:04Playoff-Revan­che in Süd­tirol22.09.2018 - 18:48Außenbe­reich des Mahler­häuschens neu designt22.09.2018 - 18:36Kein Spiel unter freiem Himmel für den KAC22.09.2018 - 14:45Mit Motorrad umgekippt: Rettung im Einsatz
Sport - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Mitch Wahl:

Neuzu­gang beim EC KAC

Klagenfurt – Den dritten Legionärsplatz im Kader des EC-KAC für die Saison 2018/19 nimmt der US-Stürmer Mitch Wahl ein, der zuletzt beim HC Innsbruck überzeugte.

 1 Minuten Lesezeit (175 Wörter)

Der EC-KAC freut sich, seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit 2018/19 in der Erste Bank Eishockey Liga vorstellen zu können: Der US-Amerikaner Mitch Wahl, in der noch laufenden Saison bester Vorlagengeber im Team des EBEL-Konkurrenten HC Innsbruck, wechselt nach Klagenfurt. Der 28-jährige Angreifer unterfertigte beim österreichischen Rekordmeister einen Vertrag bis zum Ende des kommenden Spieljahres.

Vom HC Innsbruck zum EC KAC

Mitch Wahl wurde in Kalifornien geboren, seine Juniorenjahre verbrachte er bei den Spokane Chiefs in der WHL. Beim Klub aus dem Westküsten-Bundesstaat Washington spielte er in jeder seiner vier Saisonen mit einem späteren ÖEHV-Teamspieler zusammen, 2008 holte Wahl mit den Chiefs auch den renommierten Memorial Cup. Nach fünf Profijahren in der AHL und der ECHL inklusive eines kurzen Engagements beim EC Salzburg wechselte Mitch Wahl 2015 zu Oskarshamn, wo er auf Anhieb Torschützenkönig der zweiten schwedischen Liga wurde. Nach einer eher durchwachsenen Spielzeit 2016/17 kehrte der US-Amerikaner im vergangenen Sommer in die EBEL zurück, beim HC Innsbruck verbuchte er heuer starke 59 Scorerpunkte in 51 Einsätzen in der Liga.

Kommentare laden