Zum Thema:

09.12.2018 - 09:44Vierbeiner suchen Lebensplatz09.12.2018 - 09:35Fellnasen suchen Kuschelplatz02.12.2018 - 09:37Fellnasen suchen Kuschelplatz02.12.2018 - 09:28Vierbeiner suchen Lebensplatz
Leute - Klagenfurt
TiKo
© KK

TiKo Tiervermittlung

Fellnasen suchen Kuschelplatz

Klagenfurt – Tiere sind bekanntlich die besseren Menschen. Was gibt es also Schöneres als mit einem tierischen Freund zusammen zu leben? Auch diese Woche haben wir wieder zwei schnucklige Kuschler für euch die einen Lebensplatz suchen.

 4 Minuten Lesezeit (578 Wörter)

Diese Woche suchen wieder zwei ganz besondere Tiere liebe Menschen, die ihnen ein Zuhause fürs Leben geben. Sie können im Tierschutz-Kompetenzzentrum (TiKo) in Klagenfurt kennengelernt und auch dort adoptiert werden.

Die Fellis stellen sich vor

Hunde gelten nicht umsonst als die besten Freunde des Menschen. Sie sind loyal, verschmust, lieben Frauen und Herrchen abgöttisch und sorgen durchs Gassi gehen auch noch für unsere Gesundheit. Perfekte Familienangehörige also. Kaninchen sind nicht nur zu Ostern beliebt. Sie machen das Leben bunt und lustig. Durch ausgiebiges Kuscheln sorgen sie für Wohlbefinden und Entspannung.


Spike

Spike braucht Menschen mit Geduld und Empathie.

Spike braucht Menschen mit Geduld und Empathie. - © TiKo

Ich über mich

„Ich bin Spike, ein toller Dogo Argentino. Lass mich dein alleiniger Hund sein und viel, viel spielen. Vor mir ist kein Stecken sicher. Es wäre besser, wenn du keine Kinder hast und ich mit erwachsenen, erfahrenen Menschen durchs Leben gehen kann. Einen Dogo Argentino, wie mich trifft man nicht alle Tage und ich bin ein sehr großer Zeitgenosse. Für mich wären rasseerfahrene Menschen genau das Richtige. Ich bin nämlich etwas ängstlich und vertraue nicht jedem. Doch wenn du mein Herzensmensch bist, dann werde ich mich von meiner kuschelbedürftigen Seite zeigen. Ich spiele gerne und dabei kommt mein Temperament zum Vorschein. Wenn du keine anderen Hunde oder Kinder hast, dann würde ich sofort bei dir einziehen. Beide muss ich nämlich nicht in meiner Nähe haben, das stresst mich zu sehr. Ein Hundetrainer wäre toll, denn ich habe nicht wirklich viel gelernt in meinem Leben, und durch das Training wäre ich sicher ein viel besserer Gefährte. Ich habe noch einiges zu Lernen, doch ich bin gewillt Neues zu erfahren. Vielleicht möchte mir ein rasseerfahrener und geduldiger Mensch mit Zeit zum Trainieren, ein Heim und Sicherheit schenken?“


Karlo

Der richtige Mensch macht einen Schmuser aus Karlo. - © TiKo

Ich über mich

„Fast unhörbar sage ich euch Hallo, mein Name ist Karlo und mein Vertrauen in die Menschen ist noch nicht sehr groß. Kleine Schritte und unglaublich viel Geduld stehen bei mir an der Tagesordnung. Als ich mit meinen Schwestern ins TiKo kam, war ich so gut wie gar nicht zugänglich für euch Zweibeiner. Verstecken und Fauchen standen bei mir ganz oben. Doch man hat mich nicht einfach ignoriert und mir selbst überlassen. Einige Pfleger, die ich schon sehr gern habe und die mir viele Leckerlies gegeben haben, habe ich gerne in meiner Nähe. Sie müssen nur ruhig und bedacht sein in ihrer Art, dann traue ich mich näher heran. Doch das noch immer vorsichtig und scheu. Willst du mich bei dir haben, hoffe ich auf enorme Feinfühligkeit und Erfahrung mit kleinen Katzenfellnasen. Bist du es, der mir eine Chance gibt ein toller, zutraulicher Kater zu werden und der, so wie meine TiKo-Pfleger, die Hoffnung nie aufgibt?“

Weitere Informationen zu den Tieren, zum Adoptionsablauf und zu sonstigen Themen rund um die Notfellchen gibt es auf der Homepage des TiKo (HIER) oder telefonisch unter der Telefonnummer 0463 435 410 oder natürlich direkt vor Ort im TiKo.

Tiere kennen lernen

Die Tiere kennen lernen kann man zu den offiziellen „Besichtigungszeiten“ oder nach telefonischer Vereinbarung.

Dienstag – Freitag: 12.30 – 16.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 12.30 Uhr
Sonn- und Feiertags geschlossen

Spendenkonto

Austrian Anadi Bank
IBAN: AT965200000004009991
BIC: HAABAT2KXXX

Kommentare laden