Zum Thema:

12.12.2018 - 21:00Getränke­automat in Schule aufgebrochen12.12.2018 - 12:11Fusion: Villach stimmt zu – warten auf Finkenstein11.12.2018 - 12:4224,1 Millionen Euro für sozial Schwache11.12.2018 - 09:59Neueröffnung: Supermarkt-Kette nun in Klagenfurt
Wirtschaft - Villach
Event
Stadtrat Christian Pober gratulierte zur gelungenen Neueröffnung
Stadtrat Christian Pober gratulierte zur gelungenen Neueröffnung © 5min.at

Die ersten Eindrücke:

Ansturm auf Villachs Brautmoden­ausstatter

Villach – Hier macht das Heiraten schon vor der eigentlichen Hochzeit richtig viel Spaß! Maserati, Audi und Co. vor der Türe, Prosecco und Brötchen sowie Geschenkstaschen am Eingang für alle Besucher. Wir waren heute, Sonntag, 15. April 2018 beim Grand Opening von Kärntens größtem Hochzeitsmode-Ausstatter mit dabei und haben für euch die ersten Eindrücke gesammelt.

 1 Minuten Lesezeit (159 Wörter) | Änderung am 15.04.2018 - 12:25

Hochzeitskleider, Sekt, schnelle Autos und Gewinnspiele: Das alles erwartet euch bei der heutigen Neueröffnung von Kärntens größtem Brautausstatter COCOMELODY in Villach am Bichlweg 6. Dort war heute Vormittag bereits richtig viel los, aber die meisten reisen erst an: „Wir erwarten heute noch knapp 500 Leute aus der Steiermark und auch aus Deutschland“, erzählt Geschäftsführerin Sabrina.

Neu gibt es hier:

Die neuen 900 Quadratmeter haben es in sich: Eine eigene Abteilung für Brautjungfern sowie eine Abteilung samt Bar für den Bräutigam. Ein Besuch im genialen Boutique-Ambiente macht hier einfach richtig viel Spaß. Ein schöner Vorgeschmack auf die eigentliche Hochzeitsfeier. Denn das Konzept fasziniert: Knapp 300 wunderschöne Kleider zur Auswahl und das zu erschwinglichen Preisen. Heute wurde bereits anprobiert, was das Zeug hält und eines kann gesagt sein, fast jede Frau wurde hier fündig. Seitens der Stadt Villach gratulierte Stadtrat Christian Pober zur gelungenen Neueröffnung.

 

Kommentare laden