Zum Thema:

23.04.2019 - 19:11Klagenfurt bei Zukunfts­ranking unter den Top 2023.04.2019 - 18:52Schweizer Botschafter im Klagenfurter Rathaus23.04.2019 - 15:27Stadt erwirtschaftet Plus von 16 Millionen Euro23.04.2019 - 14:37Ostermarkt 2019 war ein voller Erfolg!
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Täter flüchtig:

Klagenfurt: Wettlokal ausgeraubt

Klagenfurt – Am Montag, den 16. April 2018 wurde ein Klagenfurter Wettlokal überfallen. Der Täter ist weiterhin flüchtig. Die Polizei bittet um Hinweise.

 1 Minuten Lesezeit (128 Wörter) | Änderung am 17.04.2018 - 14.41 Uhr

Am Montag, den 16. April 2018 kurz nach 2.30 Uhr schlug ein bisher unbekannter Täter die Verglasung einer nur von innen zu öffnenden Eingangstüre zu einem Wettlokal in Klagenfurt am Wörthersee ein.

Er schlug nach der Kellnerin und forderte Geld

Er öffnete die Türe, ging zielstrebig zur Theke und schlug mit einem in einem Plastiksack befindlichen Gegenstand gegen die 19-jährige Kellnerin, traf sie jedoch nicht. Gleichzeitig forderte er Geld. Er entnahm die Kellnerbrieftasche aus einer Lade und flüchtete aus dem Lokal. Die Kellnerin blieb unverletzt.

Täter weiterhin flüchtig:

Die Polizei bittet um Hinweise:

Personsbeschreibung:

männlich, Alter unbekannt, 175-180 cm groß, sportliche Figur, schwarze Gesichtsmaske, Sonnenbrille, weißer Pullover, dunkle Jeans, weiße Handschuhe, braune Sneakers mit weißer Sohle

Kommentare laden
ANZEIGE