Zum Thema:

20.07.2018 - 18:54Bayrische Mannschaft ist gut gelandet!20.07.2018 - 17:57Medaillen­regen für Kärn­ten20.07.2018 - 17:17Motorsägen­seilwinde gestohlen19.07.2018 - 17:59Bald: Spiel­auftakt für das KAC Farm­team
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © obs/LBS West/KK

Vier Lokale und eine Firma:

Mehrere Ein­bruchs­dieb­stähle in Klagenfurt

Klagenfurt – In der Nacht zum 17. April 2018 wurden in Klagenfurt vier Geschäftslokale in der Innenstadt sowie eine Firma im Stadtteil St. Peter ausgeraubt.

 1 Minuten Lesezeit (135 Wörter)

In der Nacht von Montag, den 16. April auf Dienstag, den 17. April wurden gleich mehrere Lokale und eine Firma in Klagenfurt ausgeraubt.

Vier Geschäftslokale bestohlen

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 17. April 2018 die Eingangstüren zu gleich vier Geschäftslokalen in der Klagenfurter Innenstadt gewaltsam auf und durchsuchten sie nach Wertgegenständen. Dabei wurden eine geringe Mende Bargeld, vor allem Münzgeld, drei Stück Einhandmesser, sowie fünf Stück Zigarettenpackungen gestohlen. Die Schadensumme ist derzeit nicht bekannt.

Klagenfurter Firma: Durchs Fenster eingestiegen

Auch vor einer Klagenfurter Firma wurde nicht Halt gemacht. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 17. April 2018  in eine Firma im Klagenfurter Stadtteil St. Peter durch Aufzwängen eines Fensters ein und stahlen fünf Flaschen Wein und Computerzubehör. Die Gesamtschadensumme ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare laden