Zum Thema:

16.10.2018 - 19:41Auszeichnung für Alois Brandstetter16.10.2018 - 19:01Stadt Klagenfurt unter­stützt kulturelle Ak­tivitäten16.10.2018 - 18:01Soldaten­kirche feiert 50-jähriges Jubiläum16.10.2018 - 16:20Caritas unter­stützt Kärntner mit Sammel­aktion
Aktuell - Klagenfurt
© pixabay

Schwer verletzt

Mann von Bagger­schaufel getroffen

Klagenfurt – Wie die Polizei bekannt gibt, wurde heute ein 53-Jähriger bei einem Arbeitsunfall und ein 65-Jähriger bei einem Verkehrsunfall verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter) | Änderung am 19.04.2018 - 19:21

Arbeitsunfall

Ein 53 Jahre alter Mann aus Klagenfurt wurde heute gegen 15.30 Uhr auf einer Baustelle in Klagenfurt von der Schaufel eines Baggers erfasst und erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Verkehrsunfall

Bei einer Kollision zwischen einem PKW, gelenkt von einer 32-jährigen Klagenfurterin, und einem Fahrrad, gelenkt von einem 65-jährigen Klagenfurter, heute gegen 17.30 Uhr im Klagenfurter Stadtgebiet, wurde der Fahrradlenker unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Kommentare laden