Zum Thema:

20.05.2018 - 09:0956-jähriger Mann unter Auto eingeklemmt19.05.2018 - 19:07Unfallreicher Samstag19.05.2018 - 16:55Zwei Unfälle in Velden19.05.2018 - 13:15LKW kippte in A10-Auffahrt um
UPDATE | Aktuell - Villach
© 5min.at

Noch am Abend:

Schwerer Motorrad-Unfall in Ferndorf

Ferndorf – Heute am Donnerstag, den 19. April 2018, um  20.18 Uhr, kam es zu einem schweren Unfall auf der Landesstraße Höhe St. Jakob in der Gemeinde Ferndorf. Ein Motorradunfall erforderte den Einsatz von einem Notarzteinsatzfahrzeug, Rettung, zwei First Responder sowie Polizei. Der Lenker wurde schwer verletzt. Nach der notärztlichen Erstversorgung vor Ort, wurde der Patient ins LKH Villach transportiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (109 Wörter)

Am 19. April 2018 gegen 20.20 Uhr lenkte ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach sein Motorrad auf der Fresacher Landesstraße (L40) in Richtung Glanz.

Unfall in Rückspiegel beobachtet

Im Freilandgebiet bei St. Jakob (Ferndorf) kam er ins Schleudern und stürzte in den rechts unterhalb der Fahrbahn liegenden Wald. Der Unfall konnte von einem entgegenkommenden Fahrzeuglenker, einem 24-jährigen Mann aus dem Bezirk Feldkirchen, im Rückspiegel beobachtet werden.

Schwer verletzt

Der Mann verständigte die Rettungskräfte und leistete Erste Hilfe bis zum Eintreffen der Rettung und des Notarztes. Der Motorradlenker erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Kommentare laden