Zum Thema:

20.05.2018 - 11:29Einbruch in geparkten PKW20.05.2018 - 11:11Ab Juli: Post-Tarife werden erneuert20.05.2018 - 08:50Streit zwischen Ehepaar eskalierte19.05.2018 - 19:07Unfallreicher Samstag
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO Der Verkehr wird während der Sperre zwischen Klagenfurt Ost und -West umgeleitet. © 5min.at

Wegen Tests nach dem Sicherheitsausbau:

Nächtliche Tunnel­sperren bei Klagenfurt

Klagenfurt – Nachdem Ende Jänner die Tunnel der Nordumfahrung Klagenfurt wegen des Sicherheitsausbaus der A2 gesperrt waren, stehen nun Tests an. Vier Tunnel werden dafür in den kommenden Nächten gesperrt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Ab Montag, dem 23. April 2018, wird die Tunnelkette- Ehrentalerberg, Falkenberg, Lendorf und Trettnig- für vier Nächte von 20.00 Uhr bis 05.00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Sperre endet am Freitag, dem 27. April 2018 um 05.00 Uhr. Während der Tests wird der Verkehr zwischen Klagenfurt Ost und -West umgeleitet. Erst Ende Juni, wenn die zweite Phase des Sicherheitsausbaus abgeschlossen ist, werden die Tunnel wieder komplett ohne Einschränkungen befahrbar sein.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen