Zum Thema:

14.01.2019 - 10:48Unbekannte machten sich an 25 Schnee­stangen zu schaffen14.01.2019 - 10:25Baustelle: Diebe stahlen Werkzeug und Materialien14.01.2019 - 07:17PKW erfasste 18-Jährigen auf Schutzweg13.01.2019 - 16:06Klagenfurterin stahl 60 Brieflose
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Nach kurzer Flugzeit klappte der Schirm des Paragleiters aus noch unbekannter Ursache ein.
SYMBOLFOTO Nach kurzer Flugzeit klappte der Schirm des Paragleiters aus noch unbekannter Ursache ein. © 5min.at

Pilot unbestimmten Grades verletzt:

Flugunfall: Paragleit­schirm klappte ein

Fresach – Heute, dem 22. April 2018 um 14.10 Uhr, startete ein 36-jähriger Mann aus Feldkirchen auf einer Wiese in der Gemeinde Fresach, auf einer Seehöhe von 1.340 Metern, mit seinem Paragleitschirm in Richtung Süden. Nach kurzer Flugzeit klappte sein Schirm ein, wodurch er gegen das Dach eines Wirtschaftsgebäudes prallte und in weiterer Folge zu Boden stürzte. Der Pilot erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Der Notarzthubschrauber RK1 brachte ihn in das LKH Villach. Am Dach des Wirtschaftsgebäudes entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.

 Kurzmeldung
Kommentare laden