Zum Thema:

Aktuell - Villach
Hintergrund
Nach der Käferplage die Schilderplage? © PRIVAT

Improvisation auf Villacherisch oder...

Parkverbot auf der Alpen-Adria-Brücke?

Alpen-Adria-Brücke – Der eine oder andere Leser fuhr oder ging heute verblüfft an der Anmengung an Schildern auf der Alpen-Adria-Brücke vorbei. Wird die Brücke demnächst gesperrt? Oder was plant die Stadt mit der Brücke? Die Lösung:

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Wir haben nachgefragt. Nein, die Brücke wird nicht gesperrt und auch wird es keine Parkverbote in der Gegend geben. Aber auch darf man weiterhin nicht auf der Brücke parken. Die Schilder wurden für Ausbesserungsarbeiten aufgestellt. Damit kein Radfahrer oder Fußgänger die Stellen betreten kann. Inzwischen wurden die Schilder wieder abgebaut.

Invasion der Verbotsschilder? - © PRIVAT

Schlagwörter:
Kommentare laden