Zum Thema:

15.10.2018 - 10:06Feuerwehren löschten Ballen­presse und Kabel­brand12.10.2018 - 12:47VW Bus in Flammen09.10.2018 - 21:07Immer bereit wenn’s brennt08.10.2018 - 20:32Am Montag­abend: Feuerwehr­einsatz an Lidl-Filiale
UPDATE | Aktuell - Villach
Im Einsatz stehen fünf Feuerwehren der Umgebung © FF. St. Jakob

Feuerwehr musste ausrücken

Brand am Waldrand

Finkenstein – Wie Leser berichten, soll es heute am Dienstag, den 24. April 2018, gegen circa 19.40 Uhr zu einem Feuer in der Gemeinde Finkenstein, genauer gesagt in Mallenitzen gekommen sein.  Die Feuerwehr ist bereits vor Ort und konnte den Brand am Waldrand scheinbar schnell unter Kontrolle bringen. Die Anrainer berichten von einer enormen Rauchentwicklung, die weit zu sehen war.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter) | Änderung am 24.04.2018 - 22:58

Im unteren Bereich des Waldstückes waren von den vorjährigen Holzschlägerungsarbeiten, unmittelbar neben dem Pirkweg, Äste angehäuft worden. Der Brand begann aus unbekannter Ursache in einer solchen Astanhäufung und breitete sich auf ca. 1000 Quadratmeter der Waldfläche aus.

„Brand aus“ am späten Abend

Es standen 67 Feuerwehrmänner der Feuerwehren Ledenitzen, St. Jakob/Ros., Faak am See, Latschach und Gödersdorf im Einsatz. Um 20.45 Uhr konnte von der Feuerwehr „Brand Aus“ gegeben werden.

Personen waren durch den Brand nicht in Gefahr.

 

Kommentare laden