Zum Thema:

25.05.2018 - 19:37BKS Bank zieht Bilanz im ersten Quartal25.05.2018 - 17:49Nextbike: Ausbau schreitet voran25.05.2018 - 11:16Drogendealer festgenommen25.05.2018 - 11:11Zugbegleiter bekommen Body-Cams
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Diebstahl und Körperverletzung

Zwei Festnahmen in Klagenfurt

Klagenfurt – Am Dienstag stahl ein 26-Jähriger ein ausgestelltes Fahrrad ohne Pedale aus dem Eingangsbereich eines Sportgeschäftes - kurz darauf wurde er geschnappt. Noch ein weiterer Fall beschäftigte die Polizei, der Streit zweier Männer endete mit einem Biss in einen Arm und einer Festnahme.

 1 Minuten Lesezeit (234 Wörter)

26-Jähriger klaut Rad aus Sportgeschäft

Am 24. April, um 13 Uhr, stahl ein 26-jähriger Mann aus Klagenfurt ein ausgestelltes Fahrrad aus dem Eingangsbereich eines Sportgeschäftes in Klagenfurt. Der Mann zertrat die Diebstahlsicherung und schob das Fahrrad aus dem Geschäft. Der Wert des Fahrrads beträgt weit über tausend Euro. Da keine Pedale montiert waren, schob er das Fahrrad auf der Völkermarkter Straße stadteinwärts. Zeugen schöpften Verdacht und alarmierten die Polizei. Nach kurzer Fahndung im Umkreis der Völkermarkter Straße wurde der Mann aufgrund der Beschreibung durch Zeugen vorerst ohne Fahrrad angetroffen. Nach anfänglichem Leugnen zeigte er sich zum Diebstahl geständig. Das Fahrrad konnte in einer Nische einer Wohnhausanlage von den Beamten vorgefunden und sichergestellt werden. Der 26-Jährige wurde festgenommen und wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. Das Fahrrad wurde dem Sportgeschäft zurückgegeben.

Streiterei endet mit Biss in Arm

Aus bislang unbekanntem Grund gerieten am 25. April, kurz nach Mitternacht, zwei Asylwerber, ein 27-jähriger Mann aus dem Sudan und ein 23-jähriger Mann aus Somalia, in einer Asylunterkunft in Klagenfurt in Streit. Dabei verletzte der 23-Jährige den 27-Jährigen durch einen Biss in den Arm. Gegenüber den alarmierten Polizeibeamten verhielt sich der 23-jähirge Bei der Sachverhaltsaufnahme verhielt sich der 23-Jährige gegenüber den Beamten derart aggressiv, dass er festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Klagenfurt eingeliefert wurde. Er wird angezeigt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen