Zum Thema:

12.05.2018 - 18:12GTI-Treffen: Po­lizei zieht Bilanz12.05.2018 - 11:55Vier Verkehrs­spiegel ausgerissen11.05.2018 - 07:19GTI-Treffen: PKW überrollt Fuß10.05.2018 - 15:11290-PS-Premiere am GTI-Treffen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Fotolia 86674492

Über mehrere Kilometer

Kastenwagen zog Dieselspur durch Reifnitz

Reifnitz – Am Vormittag des 25. April 2018 trat, bei einem Kastenwagen einer Firma aus Spittal an der Drau, im Bereich der Wörthersee Süduferstraße bei Reifnitz Dieseltreibstoff aus. Grund dafür war ein Defekt der Treibstoffleitung. Mehrere Fahrzeuglenker zeigten den Sachverhalt der Polizei an. Der Kraftstoff verbreitete sich auf mehreren Kilometern. Zum Binden waren die Straßenverwaltung sowie die Gemeinde und FF Schiefling im Einsatz. Schlussendlich konnten durch Erhebungen der Polizei das betroffene Fahrzeug gefunden werden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen