Zum Thema:

21.09.2018 - 21:21Platz 4 in Portugal21.09.2018 - 16:31Preisgekrönter Kurz­film im Stadt­kino21.09.2018 - 15:50Kärntner Segler trai­nieren für die Special Olympics21.09.2018 - 14:51Siemens schließt sich Silicon Alps an
Sport - Villach
© VSV

Kaderplanung des VSV

Stefan Bacher & Markus Schlacher verlängern

Villach – Der EC VSV freut sich, die Verlängerung der Zusammenarbeit mit den Abwehrspielern Markus Schlacher und Stefan Bacher bekanntgeben zu können. Markus Schlacher wird die Defensive der Adler für zwei weitere Saisonen verstärken. Auch mit dem 28-jährigen Eigenbauspieler Stefan Bacher konnte man sich auf einen Vertrag bis zum Ende der Spielsaison 2019/20 in Villach einigen.

 2 Minuten Lesezeit (324 Wörter) | Änderung am 27.04.2018 - 11:14

Schlacher kehrt zu Stammverein zurück

Den 30-jährige Verteidiger, Markus Schlacher, der österreichweit eine erfolgreiche Karriere vorweisen kann, zog es vor drei Jahren zu seinem Stammverein zurück. Zwischenzeitlich stand er für Salzburg, Linz und Wien am Eis. „Für mich und meine Familie ist es perfekt, dass ich weiterhin in Villach spielen kann, mir liegt sehr viel an der Stadt und der Organisation, die Entwicklung, die der Club gerade durchläuft, finde ich sehr positiv und ich freue mich schon auf die kommende Saison!“, so Schlacher. Der Verteidiger, der bereits 60 Einsätze mit dem österreichischen Nationalteam hatte, ist derzeit in Russland bei einem Vorbereitungsturnier für die WM in Dänemark.

Vertragsverlängerung bis Spielsaison 2019/20

Auch mit dem 28-jährigen Eigenbauspieler Stefan Bacher konnte man sich auf einen Vertrag bis zum Ende der Spielsaison 2019/20 in Villach einigen. Bereits 524 EBEL Spiele absolvierte der 1,86 m große und 90 kg schwere Verteidiger im blau-weißen Dress. Der MVP der Saison 2016/17 freut sich über die Vertragsverlängerung beim EC  VSV: „Ich bin sehr glücklich weiterhin für Villach zu spielen, es ist mein Heimatort, die  Begeisterung für Eishockey ist vorhanden wie in keiner anderen Stadt und meine Familie  ist hier! Ich stehe auch voll und ganz hinter dem neuen Weg den der VSV geht. Ich denke, dass Gerhard Unterluggauer als Trainer sehr viel bewegen wird.“

Österreiche Kernspieler im Team

Geschäftsführer Ulfried Wallisch: „Diese Vertragsverlängerungen sind sehr wichtig für  den VSV, mit Markus Schlacher und Stefan Bacher konnte man zwei österreichische Kernspieler für zwei weitere Jahre, jeweils mit Option auf ein weiteres Jahr, an den VSV  binden. Die beiden besitzen genau die Mentalität, die wir in unserem Kader brauchen.“

Kaderplanung Saison 2018/19

Status der Kaderplanung für die Saison 2018/19:

Torhüter: Alexander Schmidt
Verteidigung: Nico Brunner, Jason DeSantis, Sam Labrecque, Markus Schlacher, Stefan Bacher
Stürmer: Niki Petrik, Kyle Beach, Christof Kromp, Philipp Wohlfahrt, Benjamin Lanzinger

Kommentare laden