Zum Thema:

21.05.2018 - 21:56Schwer gestürzt: Mit Motorrad gegen Randstein16.05.2018 - 18:35Einbruch für Handtasche16.05.2018 - 17:39Unfall: Rückwärts auf Beton08.05.2018 - 22:25Villacher nach Kollision ins LKH geflogen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Fotolia #68650371

Verkehrsunfall:

Auffahrunfall nach Kollision mit Reh

Moosburg – Ein 50-jähriger Mann aus Klagenfurt lenkte am 27. April 2018 gegen 22.15 Uhr seinen PKW auf der Turracher Straße B95 von Feldkirchen in Richtung Klagenfurt. Kurz vor Moosburg querten plötzlich zwei Rehe die Fahrbahn und er musste seinen PKW stark abbremsen, konnte eine Kollision mit dem zweiten Reh jedoch nicht mehr verhindern. Unmittelbar hinter ihm fuhr ein 24-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem PKW, konnte diesen nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den PKW des 50-Jährigen auf. Der 24-Jährige erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und begab sich in weiterer Folge selbständig in ärztliche Behandlung.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen