Auffahrunfall nach Kollision mit Reh in Moosburg - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

15.08.2018 - 22:04Beim Zwetschgen pflücken schwer verletzt04.08.2018 - 01:31Blitzschlag sorgte für Waldbrand30.07.2018 - 06:51Nachbar drohte mit Schusswaffe22.07.2018 - 08:50Von Rakete im Gesicht getroffen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Fotolia #68650371

Verkehrsunfall:

Auffahrunfall nach Kollision mit Reh

Moosburg – Ein 50-jähriger Mann aus Klagenfurt lenkte am 27. April 2018 gegen 22.15 Uhr seinen PKW auf der Turracher Straße B95 von Feldkirchen in Richtung Klagenfurt. Kurz vor Moosburg querten plötzlich zwei Rehe die Fahrbahn und er musste seinen PKW stark abbremsen, konnte eine Kollision mit dem zweiten Reh jedoch nicht mehr verhindern. Unmittelbar hinter ihm fuhr ein 24-jähriger Mann aus Klagenfurt mit seinem PKW, konnte diesen nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den PKW des 50-Jährigen auf. Der 24-Jährige erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und begab sich in weiterer Folge selbständig in ärztliche Behandlung.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden