Betrunkene pöbelt auf Tankstelle in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

10.06.2018 - 07:32Mit Messer Tankstelle überfallen06.04.2018 - 07:17Magistrats­tankstelle: 15 Jahre Preis­regulator29.03.2018 - 11:05Telefonbetrug mit Ladebons19.03.2018 - 10:07Tank-Zapfsäule komplett ausgerissen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia.com | Gennadiy Poznyakov

Alkoholaussetzer:

Betrunkene pöbelt auf Tankstelle

Klagenfurt – Am heutigen Sonntag, dem 29. April 2018 um 7.30 Uhr, pöbelte eine betrunkene Frau Gäste in einer Tankstelle in Klagenfurt an. Bei Eintreffen der Polizei setzte die Frau, eine 24-jährige Klagenfurterin, trotz Androhung einer Anzeige ihr Verhalten fort und schrie laut und beleidigte die anwesenden Gäste. Sie konnte durch Zureden dazu gebracht werden das Tankstellengebäude freiwillig zu verlassen, verblieb jedoch noch eine Zeit am Tankstellengelände. Dort schrie sie weiterhin Passanten an bis sie von einer Freundin abgeholt und nach Hause gebracht wurde. Die 24-Jährige wird wegen Lärmerregung, Störung der öffentlichen Ordnung und Anstandsverletzung angezeigt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden