Bei Sprung über Betonrampe verletzt in Waidischbach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

19.08.2018 - 21:25Frau trennte sich drei Finger ab19.08.2018 - 08:22Mehrere Auffahr­unfälle sorgten für Sperre18.08.2018 - 07:08Nach Unfall: Verletzter Radfahrer fuhr weiter17.08.2018 - 18:11Pensionistin auf Schutz­weg um­gefahren
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Hubschraubereinsatz:

Bei Sprung über Betonrampe verletzt

Waidischbach – Heute, gegen 14 Uhr, sprang ein 13-jähriger Schüler aus dem Bezirk Klagenfurt-Land, mit seinem Mountainbike auf Höhe einer betonbefestigten Flussüberfahrt des Waidischbach (in der Stadtgemeinde Ferlach), über eine ca. 150 cm hohe Betonrampe. Bei der Landung kam der Bursche zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Schüler wurde nach der Erstversorgung vor Ort vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden