Zum Thema:

21.02.2019 - 23:14Schilehrerin wurde zum Unfallopfer21.02.2019 - 22:56Mit Quad frontal gegen einen Baum21.02.2019 - 19:54Nach Kollision mit PKW: Rad­fahrer schwer verletzt21.02.2019 - 18:28Der Radfahrer wollte ausweichen und stürzte
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Beim Abbiegen übersehen:

Radfahrer schwer verletzt

Bodensdorf – Am 1. Mai 2018, gegen 9.30 Uhr, lenkte eine 50-jährige Frau aus Villach ihren PKW auf der Ossiacher Bundesstraße von St. Urban kommend durch das Ortsgebiet von Bodensdorf. Beim Abbiegen in den Falknerweg übersah die 50-Jährige einen entgegenkommenden 48-jährigen Radfahrer aus dem Bezirk Feldkirchen, welcher durch den Zusammenprall zu Sturz kam und schwer verletzt wurde. Der Radfahrer wurde von der Rettung in das LKH-Villach eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung | Änderung am 01.05.2018 - 17.40 Uhr
Kommentare laden
ANZEIGE