Zum Thema:

23.05.2018 - 18:59Verkehrs­behinderungen durch Bauarbeiten23.05.2018 - 16:16Romantik Hotel Post wird zur Jazz Lounge23.05.2018 - 12:40Dieser Villacher ist ein echter Spartaner23.05.2018 - 12:16Villach bekommt ein 3D-Drucklabor
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Symbolfoto / 5 Minuten.at

Beim Zerlegen eines Schweines

Unfall: Arbeiter sticht sich in Ober­schenkel

Villach – Am 09. Mai, um 11.44 Uhr, wurde ein 40-jähriger slowenischer Arbeiter beim Zerlegen eines Schweines in einem Fleischereibetrieb in Villach mittelgradig verletzt, als er dabei mit dem Messer ausrutschte und sich selbst in den Oberschenkel stach. Er wurde mit der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden