In Kärnten wohnen die Österreicher am liebsten in Klagenfurt/Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

20.08.2018 - 16:10An Schule von Gerüst gestürzt20.08.2018 - 15:32Drastische Kürzung für ÜBA-Lehrlinge20.08.2018 - 14:20Einbrüche in Klagenfurt: 1.500 Euro Schaden20.08.2018 - 12:49Wertvolles Armband gefunden
Leute - Villach & Klagenfurt
Kärnten besticht vor allem mit seinem wunderschönen Wörthersee © KK

Umfrageergebnis:

In Kärnten wohnen die Österreicher am liebsten

Klagenfurt/Villach – Eine Umfrage von Raiffeisen Immobilien zeigt, wo die Österreicher am liebsten wohnen. Kärnten, Tirol und Salzburg sind am beliebtesten.

 2 Minuten Lesezeit (354 Wörter)

Wohl jeder hat sich schon mal gefragt, wo er am liebsten leben würde, wenn er völlig frei wählen könnte. Mit diesem Thema beschäftigt sich eine aktuelle, repräsentative Umfrage von Raiffeisen Immobilien Österreich. Befragt wurden insgesamt 1000 Österreicherinnen und Österreicher. Auf die Frage „Stellen Sie sich vor, Sie hätten keine finanziellen oder beruflichen Einschränkungen: In welchem österreichischen Bundesland würden Sie am liebsten wohnen?“ nannten in absoluten Zahlen die meisten Befragten, nämlich 17%, die Bundeshauptstadt Wien, gefolgt von Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark (je 15%).

Südlichstes Bundesland sticht hervor

Vergleicht man jedoch den Zuspruch zu den Bundesländern mit deren Anteil an der Gesamtbevölkerung, so ist Kärnten der klare Sieger. Obwohl hier lediglich 7% der Bevölkerung leben, wünschen sich 10% der ÖsterreicherInnen ein Zuhause in Kärnten.

Kärntner Seen begehrt

Innerhalb Kärntens wurden Klagenfurt und Umgebung, Villach und die Gegend um den Wörthersee am häufigsten als Wunsch-Domizil genannt. Ing. Mag. (FH) Peter Weinberger, Sprecher von Raiffeisen Immobilien Österreich: „Die landschaftliche Schönheit der Seen und Berge gepaart mit südlichem Flair macht Kärnten für die ÖsterreicherInnen besonders lebenswert.“ Und das völlig zu Recht. Die Schönheit unserer Landeshauptstadt inklusive Umgebung ist auch im neuen Video von Peter Karpf zu sehen:

Die Highlights aus Villach lassen sich in folgendem Video bewundern:

Österreicher sind Wohn-Patrioten

Die größten Lokal-Patrioten in Wohnfragen sind laut Raiffeisen-Immobilien-Umfrage im Ländle zu Hause: 85% der Vorarlberger würden am liebsten in Vorarlberg wohnen. An zweiter Stelle landeten die Oberösterreicher mit 77% vor Kärnten (76%), Salzburg und der Steiermark (jeweils 74%) und Tirol (73%). Bei den Burgenländern ist der Anteil jener, die ein anderes Bundesland bevorzugen – nämlich die Steiermark – mit 20% am höchsten, aber auch sie wohnen am liebsten im eigenen Bundesland (49%). Die Wiener bevorzugen zu 59% ihre eigene Stadt, aber immerhin 16% der Hauptstädter zieht es nach Niederösterreich. Und die Niederösterreicher würden zu 59% am liebsten in Niederösterreich leben, und nur zu 8% in Wien.

Kommentare laden