Zum Thema:

05.02.2018 - 09:15Villacher Bergretter im Einsatz17.01.2018 - 11:57Erdbeben in Slowenien erschüttert Kärnten23.11.2017 - 14:07Erdbeben im Raum Arnoldstein12.10.2017 - 09:59Klagenfurter Holding eröffnet Lifestyle-Hotel
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia

Habt‘ ihr es gespürt?

Erdbeben in Italien er­schüttert das Gail­tal

Villach – Am Mittwoch, den 9. Mai 2018 ereignete sich nachts um 23.48 Uhr zirka 70 Kilometer südlich vom Nassfeld ein Erdbeben, das eine Magnitude von 3,6 aufwies. Das Beben wurde vereinzelt im Süden Österreichs schwach verspürt. Schäden an Gebäuden sind keine bekannt. Das Erdbeben wurde auch von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) bestätigt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen