Zum Thema:

21.01.2019 - 18:35Holzinger startet Roadshow durch Österreich21.01.2019 - 17:36HealthNet: Start für innovative Zuhause-Versorgung21.01.2019 - 17:21Mitarbeiter-Protest beim Roten Kreuz21.01.2019 - 16:16Studie ent­scheidet über die Zukunft des Messe­geländes
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia

Vor Wohnhaus:

Erneut Auto­scheibe einge­schlagen

Klagenfurt – Ein bisher unbekannter Täter schlug in der Nacht auf Donnerstag, den 10. Mai 2018, in Klagenfurt-St.Martin bei einem PKW eine Seitenscheibe ein. Der PKW war vor einem Wohnhaus abgestellten. Aus dem Fahrzeug wurde eine - in einer Ablage verstaute - Herrenhandtasche entwendet. Der durch die Tat verursachte Gesamtschaden steht noch nicht fest.

 Kurzmeldung | Änderung am 11.05.2018 - 00:17
Kommentare laden
ANZEIGE