Zum Thema:

21.09.2018 - 20:56Dachstuhl­brand: Ursache geklärt21.09.2018 - 19:10Alpen Adria Demenz­kongress in Velden21.09.2018 - 19:09Velden be­grüßt den „goldenen Herbst“21.09.2018 - 12:01Nach Kirchenbrand: 58-Jähriger gesteht Tat
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min

Besitzer löschte das Feuer selbst

Werkstatt­brand auf Bauernhof

Velden am Wörthersee – Heute, am 13. Mai 2018, brach gegen 07.30 Uhr ein Brand in der Werkstatt des Bauernhofes eines 54-jährigen Mannes in Köstenberg, Gemeinde Velden, aus. Im Zuge dessen wurde diverses Kleinwerkzeug und ein Winkelschleifer beschädigt. Die Ursache ist bisher noch nicht bekannt. Es kamen keine Personen zu Schaden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter) | Änderung am 13.05.2018 - 11:57

Besitzer konnte das Feuer selbst löschen

Das Feuer konnte vom Besitzer selbst mit drei Feuerlöschern gelöscht werden. Beim Eintreffen der alarmierten FF Köstenberg und Velden am Wörthersee war der Brand bereits gelöscht. Durch Rauch- und Rußniederschlag entstanden Schäden in der Werkstatt. Bei dem Vorfall kamen keine Personen zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht derzeit noch nicht fest.

Kommentare laden