Zum Thema:

19.05.2018 - 21:00Hütte brannte in Schrebergarten19.05.2018 - 16:55Zwei Unfälle in Velden18.05.2018 - 19:42Elektro Wrann: Betriebs­erwei­terung abge­schlossen17.05.2018 - 08:35Mit schnittigen Haarstyles überzeugt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min

Besitzer löschte das Feuer selbst

Werkstatt­brand auf Bauernhof

Velden am Wörthersee – Heute, am 13. Mai 2018, brach gegen 07.30 Uhr ein Brand in der Werkstatt des Bauernhofes eines 54-jährigen Mannes in Köstenberg, Gemeinde Velden, aus. Im Zuge dessen wurde diverses Kleinwerkzeug und ein Winkelschleifer beschädigt. Die Ursache ist bisher noch nicht bekannt. Es kamen keine Personen zu Schaden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Besitzer konnte das Feuer selbst löschen

Das Feuer konnte vom Besitzer selbst mit drei Feuerlöschern gelöscht werden. Beim Eintreffen der alarmierten FF Köstenberg und Velden am Wörthersee war der Brand bereits gelöscht. Durch Rauch- und Rußniederschlag entstanden Schäden in der Werkstatt. Bei dem Vorfall kamen keine Personen zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht derzeit noch nicht fest.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen