Zum Thema:

25.05.2018 - 19:37BKS Bank zieht Bilanz im ersten Quartal25.05.2018 - 17:49Nextbike: Ausbau schreitet voran25.05.2018 - 11:16Drogendealer festgenommen25.05.2018 - 11:11Zugbegleiter bekommen Body-Cams
Aktuell - Klagenfurt
Die Verletzte konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, wurde aber nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt/WS gebracht © KK

Unbestimmten Grades verletzt:

Ebenthalerin stürzt mit PKW über Böschung

Gallizien – Heute, dem 13. Mai 2018 gegen 13.30 Uhr, geriet auf der Grafensteiner Landesstraße (L 107) in Gallizien eine 45-jährige PKW-Lenkerin aus der Gemeinde Ebenthal, Bezirk Klagenfurt-Land, aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über eine ca. 8 m steil abfallende Böschung, wo das Fahrzeug auf den Rädern zum Stillstand kam.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Die Frau konnte sich noch selbst aus dem PKW befreien und zur Straße aufsteigen. Der Verkehrsunfall wurde von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen, die sofort die Einsatzkräfte alarmierten. Die unbestimmten Grades verletzte Frau wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt/WS gebracht. Ein bei ihr vorgenommener Alkomatentest verlieft negativ (0,00).

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen