Anzeige wegen zehn Cannabis-Pflanzen in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

21.08.2018 - 20:30Werbung per Fax: Sind Radarwarner legal?21.08.2018 - 19:14Darlehens­betrug in Villacher Pfandhaus21.08.2018 - 18:15Diebstahl bei der Sattnitz geklärt21.08.2018 - 11:03Kärntnerinnen holen Olympisches Gold
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© Fotolia openrangestock 85696175

Selbst hochgezogen:

Anzeige wegen zehn Cannabis-Pflanzen

Klagenfurt – Wie die Polizei heute, am Dienstag, den 15. Mai 2018 berichtet, konnten Beamte des Kriminalreferates in Klagenfurt in der Wohnung eines 22-jährigen Klagenfurters zehn Cannabisstauden sicherstellen. In einer eigens eingerichteten Aufzuchtstation wollte er Setzlinge hochziehen. Der junge Mann ist geständig und wird über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt auf freiem Fuß angezeigt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden