Zum Thema:

20.05.2018 - 11:11Ab Juli: Post-Tarife werden erneuert20.05.2018 - 10:14Der Plan für die Mega-Investition19.05.2018 - 21:00Hütte brannte in Schrebergarten19.05.2018 - 18:30Turbo-Sängerin kommt in den V-Club
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min.at

Verletzt

80-Kilo-Hebel fiel auf die Hand

Villach – Am Mittwoch, den 16. Mai 2018, gegen 8.40 Uhr führte ein 20-jähriger Gailtaler (aus St. Georgen) in einem Servicebetrieb in Villach Reparaturarbeiten durch. Plötzlich fiel ein circa 80 Kilogramm schwerer Lenkerhebel vom Hubgerät und stürzte auf die rechte Hand des Mannes. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Villach eingeliefert.

 Kurzmeldung
Kommentare laden