Zum Thema:

15.10.2018 - 19:10Polizei sucht Innenstadt-Räuber15.10.2018 - 18:44„Das Gewerbe ist Krieg“15.10.2018 - 16:10Entsetzliche Kot-Attacken: „Ihr seid Stinker!“15.10.2018 - 13:33Der Kreuzwirt schließt seine Türen
Leute - Villach
© KK

Auf der Suche nach neuem Lesestoff?

Neue Tausch­bibliothek im Atrio

Villach – Welche Leseratte kennt dieses Problem nicht? Alte Bücher stehen zu Hause unbenutzt im Regal und man hat irgendwann keinen Platz mehr für neuen Lesestoff. Das Villacher Einkaufzentrum Atrio hat für alle Buchliebhaber eine passende Lösung parat. Dort befindet sich nämlich seit kurzem eine sogenannte Tausch-Bibliothek.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter) | Änderung am 19.05.2018 - 14:12

Das Konzept der Tausch-Bibliothek ist ganz einfach: Man gibt seine alten Bücher in der Bibliothek im Atrio ab und nimmt im Gegenzug andere Bücher wieder mit nach Hause. So bekommen alte, bereits gelesene Bücher wieder einen neuen Nutzen und man ist immer mit reichlich Lesestoff versorgt. Durch die ständige Rotation der Bücher können außerdem immer wieder neue Schätze entdeckt und mitgenommen werden. Das Bücherregal befindet sich im ersten Obergeschoss, neben dem Friseursalon Red Level.

Kommentare laden