Zum Thema:

24.01.2019 - 12:07„Genial die Lehre meistern“24.01.2019 - 10:01Angebrannte Speisen alarmierten die Feuerwehr23.01.2019 - 21:05Diebe stahlen dutzende Winterjacken23.01.2019 - 12:36Klagenfurter nach Facebook-Kommentar verurteilt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Rund 15.600 Euro konnte die Angestellte durch gefälschte Überweisungen auf ihr eigenes Konto transferieren.
SYMBOLFOTO Rund 15.600 Euro konnte die Angestellte durch gefälschte Überweisungen auf ihr eigenes Konto transferieren. © Pixabay.com

Rund 15.600 Euro transferiert:

Firmengeld auf eigenes Konto überwiesen

Klagenfurt – Eine 59-jährige Angestellte einer Betriebsgesellschaft in Klagenfurt transferierte in der Zeit von Juli 2017 bis März 2018 durch mehrmalige gefälschte Überweisung rund 15.600€ vom Firmenkonto auf ihr eigenes Konto. Die Frau wird angezeigt.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE