Zum Thema:

16.06.2018 - 19:37Bub bricht sich Arm beim Kirschen­pflücken16.06.2018 - 16:05PKW-Lenker fährt auf Motorrad auf16.06.2018 - 08:30Kuriose Spritztour zweier Jugendlicher16.06.2018 - 08:2411-Jähriger beim Schuhe binden überfahren
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Robert Dermutz, V

Fatale Fehleinschätzung

LKW kippte in A10-Auffahrt um

A10 – Am Nachmittag des 18. Mai 2018 kippte ein LKW auf einer Auffahrt zur A10 um. Die FF-Töplitsch wurde alarmiert. Der LKW-Lenker hatte die Kurve der Auffahrtsrampe in Fahrtrichtung Salzburg falsch eingeschätzt und das Fahrzeug war daraufhin umgestürzt. Der Lenker wurde nur leicht verletzt, das Fahrzeug verlor einige Liter an Hydrauliköl. Das Öl wurde von der Feuerwehr gebunden, bzw. aufgefangen, die Bergung sowie der Abtransport wurde durch das Transportunternehmen in Eigenregie durchgeführt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (14 Wörter)

Der LKW kippte in der Auffahrt um. - © Robert Dermutz, V

Schlagwörter:
Kommentare laden