Zum Thema:

15.10.2018 - 19:1819-Jährige bestiehlt ehemaligen Arbeitgeber15.10.2018 - 17:02WK Kärnten: Vizepräsidentin fordert „Kriegsende“15.10.2018 - 15:58Weitere 47 Wohnungen in Welzenegg15.10.2018 - 14:41Das Ende eines Traditions­juweliers?
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Bis 25. Juni

Verlängerung der Bauarbeiten

St. Veiter Straße – Im Zuge der Errichtung der Fernwärmeleitung und der Sanierung der Wasser- bzw. Gasleitung in der St. Veiter Straße müssen zusätzliche, unvorhersehbare bauliche und technische Maßnahmen an den Strom- und Wasserleitungen durchgeführt werden. Die ursprünglich geplanten Bauarbeiten verlängern sich daher bis zum 25. Juni 2018.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter) | Änderung am 22.05.2018 - 08:09

Für die Dauer der Bauarbeiten bleibt die Einbahnregelung stadtauswärts bestehen, die stadteinwärts führende Fahrspur bleibt weiterhin gesperrt. Die Zu- und Abfahrt zu den Grundstücken ist während der Bauarbeiten gewährleistet.

Busverkehr

Die STW Linien 31, 40, 41, 42 und 94 fahren stadteinwärts ab der Kreuzung St. Veiter Straße – Krassnigstraße über die Krassnigstraße rechts in die Pischeldorferstraße und weiter über den St. Veiter Ring zum Heuplatz. Die Haltestelle Stadtwerke wird während der Baumaßnahmen stadteinwärts nicht bedient, es gibt auch keine Ersatzhaltestelle. Der Busverkehr stadtauswärts bleibt aufrecht.

Schlagwörter:
Kommentare laden