Zum Thema:

20.05.2019 - 12:26Picknick in der Stadt war „voller Erfolg“20.05.2019 - 11:49Zehn Langzeit­arbeitslose bekommen eine Chance20.05.2019 - 07:55Klagenfurter Brandstifter stehen vor Gericht19.05.2019 - 17:59Förderung für zwei neue Bauvorhaben in Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades

Radfahrerin prallte gegen Fahrzeugfront

Klagenfurt – Heute, am 24. Mai, gegen 18.35 Uhr, lenkte eine 22-jährige Frau aus Völkermarkt einen PKW vom Kundenparkplatz eines Einkaufmarktes in der Pischeldorfer Straße in Klagenfurt. Dabei übersah sie eine Radfahrerin, die am Gehsteig stadteinwärts fuhr. Die Radfahrerin, eine 42-jährige Frau aus Klagenfurt, prallte gegen die Fahrzeugfront und stürzte. Sie erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE