Zum Thema:

22.06.2018 - 20:08ÖVP-Marktkonzept sorgt für Kritik22.06.2018 - 18:47Villach: E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen22.06.2018 - 17:40Infineon Austria: Villacher Produkte weltweit gefragt22.06.2018 - 11:14Das ist neu am 75. Villacher Kirchtag!
Leute - Villach
© Adrian Hipp

Altstadt wird zur Chorbühne

Villach singt

Villach – Die beliebte Veranstaltung „Villach singt“ verwandelt die Villacher Altstadt zur schönsten Chorbühne und hüllt die Altstadt in eine faszinierende Klangwolke. Wann? Am Samstag, den 09. Juni.

 1 Minuten Lesezeit (149 Wörter)

Hörgenuss in der Altstadt

Auf vier verschieden Plätzen geben die teilnehmenden Chöre musikalische Kostbarkeiten ihres Könnens. Ob kirchliche oder weltliche Feste, ob Brauchtumsveranstaltungen oder klassische Konzertabende: Es sind die Chöre, die mit ihren Darbietungen die Herzen und Seelen der Menschen erreichen. Diese Zusammenkunft bietet dem Publikum wie auch den Mitwirkenden jede Menge Hörgenüsse, denn der musikalische Bogen spannt sich vom Kärntner Lied über moderner Chorliteratur bis hin zu Madrigalen, Volksliedern und Gospel.

Den Ausklang bildet um 12 Uhr ein gemeinsames Singen, bei dem alle Zuhörerinnen und Zuhörer zum Mitsingen eingeladen sind.

Villach singt

Samstag, 09. Juni 2018
10 bis 12 Uhr, Villacher Altstadt

A-cappella-Chor Villach, Alpen-Adria-Chor Villach, Finanzchor Villach, Polizeichor Villach, Sängerrunde Fellach-Oberdörfer, Singkreis Villach, Singgemeinschaft Bergfreunde Villach, Singgemeinschaft Landskron, Sincere-Voices, Kindersinggruppe Alpe Adria, Chor der Volksschule 2 (Friedenspark), Chor der Volksschule 7 (Landskron)

Moderation: Martina Klementin

Schlagwörter:
Kommentare laden