Lokal­übergabe im „Stamperl“ in Velden - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

16.08.2018 - 17:19Deutscher Millionen-Betrüger in Velden fest­genommen13.08.2018 - 18:27Singen am See 201813.08.2018 - 16:00Einbruch in Container10.08.2018 - 12:52Schutzpatron für Hannover 96
Wirtschaft - Villach
Kurzmeldung
© KK/Sobe

Hilde Schöftner übergibt an Klaudia Sieder

Lokal­übergabe im „Stamperl“

Velden – Die bekannte und beliebte Szene-Wirtin Hilde Schöftner, die seit 1997 mit ihrem Stamperl im Veldener Nachtleben stets für Furore sorgt, übergibt ihr geliebtes „Stamperl“ an Klaudia Sieder, die seit Jahren fixer Teil im Mitarbeiterteam ist. Das "Stamperl" ist ein beliebter Treffpunkt für viele Promis aus Sport, Politik und High Society. Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und sein Vize Helmut Steiner wollten die Betriebsübergabe nicht versäumen und besuchten Hilde Schöftner zum Abschied in ihrer Bar, um ihr für den neuen Lebensabschnitt das Beste zu wünschen. Und auch die neue Chefin Klaudia Sieder wurde mit den besten Wünschen für eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte des Stamperls bedacht.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden