Zum Thema:

15.10.2018 - 14:41Das Ende eines Traditions­juweliers?14.10.2018 - 19:40Medizinischer Notfall: Frau von mehreren Hornissen gestochen29.09.2018 - 17:43Frau stürzt 2,5 Meter in Schacht: Verletzungen an Wirbelsäule28.09.2018 - 12:37Tablet auf heißer Herdplatte: Feuerwehr­einsatz
Wirtschaft - Klagenfurt
© Ritter & Stark

Ritter & Stark

Waffen­hersteller ist insolvent

Feistritz im Rosental – Am Landesgericht Klagenfurt ist heute ein Insolvenzverfahren gegen den Schusswaffenhersteller Ritter & Stark eröffnet worden. Das Unternehmen ist in Feistritz im Rosental angesiedelt. Das gaben der Kreditschutzverband von 1870 und der AKV Europa übereinstimmend bekannt.

 1 Minuten Lesezeit (198 Wörter)

Die Ritter & Stark GmbH ist ein Schusswaffenhersteller mit Produktionsstandort im Bären Industriepark in Feistritz im Rosental. Sie vertreiben ihre Produkte weltweit. Das Unternehmen beschäftigt laut AKV Europa 26 Dienstnehmer, die bereits dienstfrei gestellt sind.

Nachfolgefirma der insolventen FMF Tactical GmbH

Die Gesellschaft ist seit dem 01.12.2015 im Firmenbuch eingetragen. Als Geschäftsführer fungiert Michael Stesl. Die Gesellschafter sind Michael Paul Boettcher und die Ritter & Stark GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main. Der Betrieb nahm seine unternehmerische Tätigkeit mit 01.01.2016 auf. Ritter & Stark ist die Nachfolgefirma der insolventen FMF Tactical GmbH. Seit dem 01.05.2018 findet keine unternehmerische Tätigkeit mehr statt, die 26 Dienstnehmer sind bereits dienstfrei gestellt. Die Produktionsstätte befindet sich in gemieteten Räumlichkeiten.

„Die Höhe der Passiva können derzeit noch nicht beurteilt werden, da das Konkursverfahren über Gläubigerantrag eröffnet wurde“, erklärt AKV Europa.

Über die FMF Tactical GmbH

Das Ende der FMF Tactical GmbH kann als durchaus kurios beschrieben werden. Wie der Kurier berichtete, war die Insolvenz nicht nur die größte Firmenpleite Kärntens im Jahr 2016, es wurde zudem nicht ein einziges Gewehr produziert. Die Geschäftsführer hatten sich zerkracht. Mehr dazu hier.

Kommentare laden