E-Bike Fahrerin kollidierte mit 12-jährigen Mädchen in Krumpendorf - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

20.08.2018 - 10:05„Für Beruf und Leben gelernt“19.08.2018 - 19:32Kollision: Pkw-Fahrer übersah Motorrad­lenker19.08.2018 - 13:34So feiert man beim Schleppe Almkirchtag18.08.2018 - 13:44Suchaktion: Hubschrauber im Einsatz
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © pixabay

Radunfall in Krumpendorf

E-Bike Fahrerin kollidierte mit 12-jährigen Mädchen

Krumpendorf – Eine 69-jährige Frau aus Klagenfurt lenkte heute, 26. Mai, ihr E-Bike auf dem gekennzeichneten Radfahrstreifen in der Pamperlallee aus Richtung Klagenfurt kommend in Richtung Pörtschach. Zur gleichen Zeit fuhr ein 12-jähriges Mädchen aus Krumpendorf mit ihrem Mountainbike am linken Fahrbahnrand der Schlossallee, Gemeinde Krumpendorf, in Richtung Pamperlallee und bog in diese nach links ein. Im Zuge dessen kollidierte das Mädchen mit der 69-Jährigen. Beide Beteiligten stürzten und zogen sich Verletzungen unbekannten Grades zu. Nach Erstversorgung wurden Frau und Mädchen von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert. 

 Kurzmeldung
Kommentare laden