Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger10.12.2018 - 07:36Anzeige wegen gestohlenen Kennzeichen09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Die Polizisten konnten den nigerianischen Drogendealer auf frischer Tat ertappen.
SYMBOLFOTO Die Polizisten konnten den nigerianischen Drogendealer auf frischer Tat ertappen. © fotolia

Beim Verkauf von Kokain:

Drogendealer auf frischer Tat ertappt

Klagenfurt – Am 23. Mai führte die Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) in Klagenfurt Suchtgiftkontrollen durch. Dabei konnte gegen 13.55 Uhr ein 28-jähriger nigerianischer Staatsbürger auf frischer Tat beim Verkauf von Suchtgift (ein Ball Kokain) ertappt und in weiterer Folge festgenommen werden. Es wurde mutmaßliches Drogengeld und ein Mobiltelefon sichergestellt. Der festgenommene 28-jährige Mann wurde nach Abschluss der Erhebungen über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

 Kurzmeldung
Kommentare laden