Zum Thema:

16.12.2018 - 14:11Diebe machten sich an Außen­spiegeln zu schaffen16.12.2018 - 14:03Keller­einbrecher stahlen Mountain­bikes15.12.2018 - 09:14Telefonbetrug: 1.500 Euro Schaden für Trafikantin15.12.2018 - 08:20In Kosmetikstudio eingebrochen
UPDATE | Aktuell - Klagenfurt
In allen acht Fällen schlugen die Täter eine Seitenscheibe der PKW auf.
SYMBOLFOTO In allen acht Fällen schlugen die Täter eine Seitenscheibe der PKW auf. © fotolia

Acht Einbrüche in einer Nacht:

PKW-Einbruchsserie in Klagenfurt-Annabichl

Klagenfurt-Annabichl – In der Nacht vom 27. Mai auf den 28. Mai brachen bisher unbekannte Täter in Klagenfurt-Annabichl in insgesamt sechs PKW ein, indem sie bei den jeweiligen Fahrzeugen eine Seitenscheibe einschlugen. Aus den Fahrzeugen stahlen sie optische Brillen, Sonnenbrillen, eine Sporttasche, zwei Brieftaschen sowie persönliche Dokumente. Aus zwei PKW wurde nichts gestohlen. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter) | Änderung am 28.05.2018 - 14:18

Update: Nachträglich gab die Polizei bekannt, dass noch in zwei weitere PKW eingebrochen wurde. Auch dort schlugen sie die Täter die Seitenscheiben ein. Aus einem PKW wurde eine Handtasche mit diversen Dokumenten und aus dem zweiten PKW ein iPod, eine Sonnenbrille sowie ein Ausweisetui gestohlen. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist auch hier nicht bekannt.

Kommentare laden