Zum Thema:

17.10.2018 - 17:40Wörthersee als Tor zum Megamarkt03.10.2018 - 14:59Land will Tourismus­branche attraktiver machen30.09.2018 - 15:41Badeseen wurden sauberer gemacht12.09.2018 - 07:26In diesen Traum-Wohnungen wacht man gerne auf!
Wirtschaft - Villach & Klagenfurt
Für den Käufer der Wasserskischule am Wörthersee bald Wirklichkeit: Motorboot inklusive Lizenz! © Fotolia

Schnäppchenjäger aufgepasst:

Mit 399.000 Euro zur Motorboot­lizenz

Wörthersee – Wer sich schon immer den Traum vom eigenen Motorboot inkl. der notwendigen Lizenz am Wörthersee sichern wollte, hat jetzt die Chance dazu. Als ein wahres Schnäppchen könnte man dieses Angebot bezeichnen: Verkauft wird eine Wasserskischule. Das spannende daran, inklusive Motorboot und Lizenz!

 1 Minuten Lesezeit (214 Wörter) | Änderung am 28.05.2018 - 21:58

Sie werden zu astronomischen Preisen gehandelt – die Lizenzen für den Betrieb eines Motorbootes am Wörthersee. Denn freiwillig gibt wohl niemand seine Lizenz her – es gibt etliche tausend Interessierte. Umso interessanter für all diejenigen die sich den Motorboottraum am Wörthersee erfüllen wollen, ist wohl die auf der Onlineplattform willhaben.at platzierte Kleinanzeige des Immobilienbüros Altmayer Immobilienservice aus Villach.

„Nur“ 399.000 Euro!

„Mondän und sportlich, zeigt sich der Wörthersee schon seit über 100 Jahren. Jetzt haben Sie die einmalige Gelegenheit sich den Traum vom eigenen Motorboot am Wörthersee zu erfüllen“, heißt es in der Anzeige. Denn: „Zur Übernahme bereit steht eine langjährig erfolgreich geführte Wasserskischule mit eigenem Floß ca. 30 m², Motorboot inkl. Zulassungsnummer für den Wörthersee und vielen verschiedenen Gerätschaften für den Wassersport.“ Der Preis: 399.000 Euro. Nun denn, Interessierte müssen hier wohl schnell sein, denn bis zu 300.000 Euro fließen alleine für eine der begehrten Motorbootnummer – alles natürlich „unter der Hand“ wohlgemerkt. Für diejenigen, bei denen Geld eine Nebenrolle spielt, quasi ein Schnäppchen. Wir sind schon gespannt, wer die Wasserskischule übernehmen wird – inkl. Motoboot und Lizenz versteht sich. Denn gehandelt werden darf die Lizenz alleine nicht.

Kommentare laden