Zum Thema:

10.10.2018 - 06:55Hilfs­schiedsrichter gesucht05.10.2018 - 10:17Ein ganz besonderes Schnupper­training27.09.2018 - 16:14Bundesländer­meisterschafts­spiel im Drautal­stadion27.09.2018 - 14:23Ed Sheeran: Ticket-Person­alisierung wirft Fragen auf
Sport - Villach & Klagenfurt
© 5min.at

Wörthersee Stadion

Anreise zum Spiel gegen Deutschland

Klagenfurt – Im letzten Test vor der WM in Russland trifft der amtierende Weltmeister Deutschland am 2. Juni um 18 Uhr im Wörthersee Stadion auf das österreichische Nationalteam. Der ÖFB empfiehlt die rechtzeitige Anreise und die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel bzw. der Auffangparkplätze mit Shuttle-Service.

 4 Minuten Lesezeit (506 Wörter) | Änderung am 29.05.2018 - 10:05

Der Stadioneinlass beginnt um 16 Uhr. Der ÖFB rät, unbedingt rechtzeitig zum Stadion bzw. den Eingängen zu kommen. Es werden Sicherheitskontrollen durchgeführt, die einige Zeit in Anspruch nehmen. Weiters wird empfohlen, für die Anreise die Auffangparkplätze mit kostenlosem Shuttle-Service sowie die Bus- und Bahnverbindungen zu nutzen.

  • Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln / Eintrittskarte = Fahrschein

Am Spieltag berechtigt die Eintrittskarte zur kostenlosen Nutzung der Linienbusse der Stadtwerke von 15 Uhr bis Betriebsende.

  • Anreise mit dem PKW

Aufgrund umfangreicher Verkehrsmaßnahmen rund um das Wörthersee Stadion empfiehlt der ÖFB die Nutzung der Auffangparkplätze bzw. kostenlose Shuttle-Zubringer ab 15 Uhr von diesen Parkplätzen zum Stadion und nach dem Spiel retour. Die Shuttle-Zubringer verkehren im 10-Minuten-Takt. Generell ist mit Verzögerungen ab der Autobahnabfahrt Klagenfurt West bis zum Stadion zu rechnen. Ab 17:30 Uhr tritt die Anrainerschutzzone rund um das Stadion in Kraft. Das Parken bzw. Zufahren ist dann nur noch mit Anrainervignette erlaubt! Anrainer, die noch über keine Parkvignette verfügen, können diese mit ihrem Kfz-Zulassungsschein in der Bürgerservicestelle im Rathaus abholen.

Service-Hotline zum Länderspiel

Für alle Fragen zum Länderspiel ist am Spieltag eine Service-Hotline eingerichtet. Die Nummer lautet 0463 537-1111.

Shuttle-Service

Bei folgenden Parkmöglichkeiten steht ab 15 Uhr der kostenlose Shuttle-Service zur Verfügung – Zufahrt via Autobahnabfahrt Klagenfurt West/Minimundus:

  • Autobahnparkplatz Abfahrt Klagenfurt West/Minimundus
  • Minimundus & Minimundus P+R je nach Verfügbarkeit
  • Wiesenparkplatz Villacher Straße vis á vis Minimundus – je nach Verfügbarkeit
  • Strandbad – je nach Verfügbarkeit

Shuttlehaltestelle beim Stadion: Zaungasse
In der Nähe des Stadions stehen beim Parkplatz Lakeside-Park ab 14:30 Uhr Parkplätze zur Verfügung. Vom Parkplatz Lakeside-Park sind es ca. 10 bis 15 Gehminuten zum Stadion (Achtung: kein Shuttle-Service verfügbar).

Parkmöglichkeit mit kostenlosem Shuttle-Service ab 15 Uhr – Zufahrt via Klagenfurt Ost/Völkermarkter Straße/Südring/Rosentaler Straße/Florian-Gröger-Straße:
Messeparkplatz West, geöffnet ab 14:30 Uhr (Einfahrt Florian-Gröger-Straße). Die Haltestelle für den Shuttle ist direkt in der Florian-Gröger-Straße und lautet Messe West.

Shuttlehaltestelle beim Stadion: Neugasse

Anreise mit dem Zug

Bei Anreise mit dem Zug wird die Ausstiegstelle Klagenfurt West bzw. anschließende Nutzung des kostenlosen Shuttle-Zubringers empfohlen. Vom Klagenfurter Hauptbahnhof kann ab 15 Uhr der öffentliche Busverkehr und der kostenlose Shuttle-Service zum Stadion genutzt werden. Nachstehende Verbindungen stehen in Kärnten seitens der ÖBB zur Verfügung:

  • Ab Villach:
    14:20 / 14:50 / 15:20 / 15:50 / 16:20 mit Haltepunkt Klagenfurt West und zusätzlich 14:47 / 15:14 mit Haltepunkt Klagenfurt Hbf
  • Ab Friesach:
    14:08 / 15:08 / 16:08 mit Haltepunkt Klagenfurt West und zusätzlich 15:44 mit Haltepunkt Klagenfurt Hbf
  • Für die Rückreise:
    Ab Klagenfurt West in Richtung Villach
    20:52 / 21:07 / 21:37 / 22:37 und zusätzlich ab 20:22 / 22:22 ab Klagenfurt Hbf
    Ab Klagenfurt West in Richtung Friesach:
    20:51 / 21:06 / 21:21 / 21:51

Verbotene Gegenstände im Stadion

Stockschirme, Glas- und/oder PET-Flaschen etc. können nicht ins Stadion mitgenommen werden, ebenso „Selfie-Sticks“ und Doppelhalter. Knirpse sind erlaubt. Transparente und Banner können bis zu einer Größe von max. 2×1 Meter mitgenommen werden.

Tickets: Es sind nur noch Restkontingente für Mitglieder des Fanclubs Immer wieder Österreich erhältlich. Eine Anmeldung zum Fanclub ist noch möglich.

Kommentare laden