Weitere Artikel:

16.12.2018 - 22:52Aufregung auf Parkplatz: Hunde eingesperrt16.12.2018 - 20:00Frühkinder­betreuung: Von der Erzieherin zur Arbeitslosen16.12.2018 - 19:48Hoi verbog Stahl­stangen in Rekordzeit16.12.2018 - 17:43Kiwanis: Spenden­aktion für unheilbare Kinder16.12.2018 - 16:23Mr. Proper der Autowäsche
Sport - Villach & Klagenfurt
© pixabay

Tipps & Tricks

Lohnt es sich, auf die Bundesliga zu wetten?

Kärnten – Die Österreichische Bundesliga mag im direkten Vergleich zu den europäischen Spitzenligen abfallen. Doch für Spannung und Nervenkitzel ist bei jeder Partie gesorgt! Wer gewinnt die Meisterschaft, sichert sich die Teilnahme an der UEFA Europa League oder entkommt den Relegationsspielen? Nicht nur die Derbys zwischen Rapid Wien und Austria Wien sind berüchtigt.

 3 Minuten Lesezeit (370 Wörter) | Änderung am 29.05.2018 - 09:56

Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland interessieren sich Fans mehr denn je für Sport- und Livewetten. Schließlich ist es mit ihrer Unterstützung möglich, das Budget mit einem großen Gewinn aufzubessern. Einfacher gesagt als getan – denn sowohl Anfänger als auch vermeintliche Experten sollten genau wissen, welche Spiele sich überhaupt für die Abgabe von Tipps lohnen.

Es gibt keine Garantien

Obwohl Sportwetten in Österreich als Geschicklichkeitsspiel angesehen werden, sollten Tipper den Glücksspiel-Aspekt nicht unterschätzen. Mag eine Wette auch noch so lukrativ scheinen: Es gibt keine Garantie, dass sie aufgeht! Auch die besten Vereine stolpern hin und wieder über den Außenseiter.

Deshalb gilt: Wer Geld in das Hobby investieren möchte, darf keineswegs die Haushaltskasse leeren oder sich in finanzielle Gefahr begeben. Ein spannender Zeitvertreib mit Wetten auf das internationale Fußballturnier ist eine Sache, zwanghaftes Suchtverhalten eine andere. Jeder Tipper kennt seine monetären Grenzen und sollte für eine Kombiwette niemals über Gebühr auf Risiko bestehen.

Tipps auf den Favoriten rechnen sich nicht immer

Immer auf den großen Favoriten tippen und im Handumdrehen Millionär werden – alles könnte so einfach sein! Doch um genau diesem Prinzip vorzubeugen, entscheiden die Bundesliga Wettquoten. Niedrige Quoten gehen mit einem minimalen Risiko einher, werfen allerdings auch nur dementsprechend kleine Summen ab!

In den meisten Fällen ist es nur eine Frage der Zeit, bis ein Top-Star ausfällt oder der Verein aus anderen Gründen ins Straucheln kommt. Wer nicht rechtzeitig von seiner bequemen Taktik abweicht, hat alle kleinen Gewinne mit nur einem falschen Tipp wieder verspielt. Daher ist es gar nicht ratsam, ausschließlich auf den RB Salzburg zu wetten. Auf Dauer hagelt es Verluste.

Die Wahl des Wettanbieters

Sportwetten sind nicht gleich Sportwetten. Nur die wenigsten Experten operieren bei nur einem Anbieter. Ganz im Gegenteil behalten sie ihre Favoriten im Auge, vergleichen die Quoten und profitieren konsequent von Abweichungen der Buchmacher. Der knappe Sieger bei einem Anbieter kann bei der Konkurrenz möglicherweise mit ganz anderen Quoten bewertet werden. Im Glücksfall entstehen Surebets: zwei Wetten auf unterschiedlichen Portalen, die in einen sicheren Gewinn resultieren. Je mehr Aufwand Fans der Österreichischen Bundesliga betreiben, desto schneller wächst die Urlaubskasse.

Kommentare laden