Zum Thema:

14.06.2018 - 16:43Präsentations­termin des KAC ver­schoben14.06.2018 - 13:45Farmteam-Kader wächst weiter12.06.2018 - 17:25Sportvereine auf Public Viewing Bühne11.06.2018 - 15:09Personal­karussell beim KAC dreht sich
Sport - Villach & Klagenfurt
© KK

Ehemaliger VSV- und EC-KAC-Spieler

Trauer um Ray Podloski

Villach/Klagenfurt – Der ehemalige VSV- und KAC-Spieler Raymond „Ray“ Podloski verstarb am 29. Mai in seiner kanadischen Heimat an den Folgen einer Herzattacke. Er wurde nur 52 Jahre alt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (114 Wörter)

„Der EC-KAC trauert um den allzu früh verstorbenen Raymond Podloski, dessen Leben am Montag nach kurzer, schwerer Krankheit nach nur 52 Jahren endete“, schreibt der Verein in einem Nachruf. Podloski spielte in der Saison 1992/93 für die Rotjacken, in der Saison 1998/99 feierte er mit dem EC VSV den Meistertitel. In insgesamt 383 Ligaspielen sammelte er für sechs verschiedene Vereine eindrucksvolle 477 Scorerpunkte. Erst vor sechs Jahren besuchte er Klagenfurt letztmals, erklärt der Verein: „Im Zuge der Vorbereitung auf die später mit dem Meistertitel gekrönte Saison 2012/13 unterstützte der ‚Austro-Kanadier‘ den rot-weißen Coaching Staff als Gasttrainer.“

Am Dienstag, den 29. Mai 2018, verstarb Raymond Podloski im Alter von 52 Jahren an den Folgen einer Herzattacke.

Schlagwörter:
Kommentare laden