Zum Thema:

15.10.2018 - 08:07Villachs Top Events14.10.2018 - 11:14Razzia in Lokal: Cannabis und Kokain gefunden14.10.2018 - 11:04Game Store in der Lederergasse schließt14.10.2018 - 09:1024-Jähriger würgt und schlägt Freundin
Leute - Villach
Membership Officer Tobias Forer-Pernthaler, Webmaster Jakob Schmid, Public Relations Officer Alexander Schwartz, Präsident Julius Schneitler, Vize-Präsident Nicolaus Niedrist, International-Relations-Officer Lukas Pritz, Past-Präsident Jürgen Winterheller, Sekretär Hans Schlack, Schatzmeister Jürgen Haider © Round Table Austria

Bei der General­versammlung

Neues Präsidium bei Round Table Austria

Villach – Am Samstag, dem 26. Mai 2018, fand ein Präsidiumswechsel beim Dachverband aller 48 Round Table Clubs in Österreich statt.

 1 Minuten Lesezeit (147 Wörter)

Anlässlich der Generalversammlung am 26. Mai 2018 in Villach wurden bei Round Table Austria die Ämter übergeben. Julius Schneitler (Grieskirchen) folgt Jürgen Winterheller (Leoben) als Präsident nach.

Jährlich Hilfe für 1.000 Kinder

Ehrenmitglied Norbert Zach gab einen einzigartigen Rückblick zum Disabled Children Fond, welcher seit 2007 von Norbert Zach und Willy Schandlbauer ehrenamtlich und gemeinsam mit Round Table Austria ausgeführt wird. Jährlich können somit mehr als 1.000 hilfsbedürftiger, körperlich oder geistig kranken Kindern in Nepal durch Heil- oder Pflegebehandlungen geholfen werden.

Was ist der Round Table?

Round Table ist ein Club junger Männer im Alter zwischen 18 und 40 Jahren mit dem Ziel, das freundschaftliche und gesellschaftliche Leben am jeweiligen Wohnort zu fördern und durch Serviceaktivitäten in Not befindlichen Menschen zu helfen. Allein im letzten Jahr konnten 891.412,20 Euro an notleidende Familien und Kinder in Österreich übergeben werden.

Kommentare laden